Neues vom Tennisplatz

Platzaufbereitung vom 22. März bis 25. März 2019

Bei perfekten Bedingungen haben wir unsere Tennisplätze auf Vordermann gebracht.

Freitag wurden von 8 Helfern die Plätze vom alten Sand und Unkraut befreit. Insgesamt haben wir ca. 2 Tonnen Material entsorgt.

Am Samstag ging es dann zur Sache. Unter Anleitung eines erfahrenen Platzbauers aus dem Mühlviertel und weitern 9 Helfern unseres Vereines starteten wir um 9.00 Uhr.

Schritt für Schritt wurden wir in die Geheimnisse der Platzaufbereitung eingeführt. Aufgrund der guten Vorbereitung am Freitag, konnten wir nach 6 Stunden stolz auf unsere geleistete Arbeit sein. Insgesamt wurden 6 Tonnen Sand auf die Plätze gekarrt. Die einzelnen Teams harmonierten perfekt und so konnten wir schon um 15.00 Uhr die Bewässerung aktivieren.

Mittags wurde wir mit warmen Leberkäse versorgt und mit Kuchen von Inge bzw. Roswitha Mairhofer verwöhnt.   Danke an die beiden Lieben!!!

Am Sonntag wurden die Plätze unter kräftiger Mithilfe unserer Nachwuchstalente Moritz und Timo Sickinger nochmals abgezogen und die Linien abgedeckt.

In den nächsten zwei bis drei Wochen wird täglich abgezogen und bewässert, damit eine optimale Verdichtung und Aushärtung erfolgen kann. Wenn alles gut verläuft, ist in der zweiten Aprilwoche mit der Saisoneröffnung zu rechnen.

Ich möchte mich auch im Namen von Peter bei allen Helfern ganz, ganz herzlich für den großen Einsatz und Hilfe bedanken. Es ist einfach schön zu sehen, dass unser Verein ein Miteinander pflegt, welches wirklich nicht selbstverständlich ist.

D  A  N  K  E   !!!!!!!!!!!!

 

PS. Einige Bilder sollen das rege Treiben an diesem Wochenende veranschaulichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.